Inszenierung der Spielzeit 2013/2014

Pressestimmen zu "Wir lieben und wissen nichts"

Für Romantik wird es engMoritz Rinkes "Wir lieben und wissen nichts" im Kleinen Theater Landshut(...) vier Menschen mit ihren innewohnenden Gegensätzlichkeiten umkreisen einander in Moritz... mehr »

 

Schaue in die Welt

Foto: Eamonn McCabe

Theater [k] Spiegelungen. Wir schauen in die Welt, hinein in die Erscheinungen der Dinge, der Gedanken, der Prozesse und hinaus in die Welt der Bühne... Theater[k]. Wenn eine gute Idee glückt, bleibt etwas zurück für die Zukunft. Wir erfinden heute das Morgen. Eine schöne Vision. Schaue in die Welt – Theater [k]-Spiegelungen. (... mehr)

Ich freue mich auf weitere Entdeckungen in unserer 23. Spielzeit. Ich freue mich auf unsere weitere gemeinsame Theaterreise. Theater-[k]-Spiegelungen. Schaue in die Welt!

Auf in die Spielzeit 2014/2015!

Ihr Sven Grunert

 

 

 

 

 

Kindertheater 7+
Erich Kästner
Das Kreativ-Team Sebastian Hofmüller und Greulix Schrank hat sich ein weiteres Kästner-Projekt vorgenommen: den Kinderbuchklassiker „Pünktchen und Anton“. Lustvolles Hörspiel-Theater für ein ... » weiter
Samstag 23.05.2015
15:00 Uhr
Dauer: ca. 65 Min.
Eingeladen zu den Bayerischen Theatertagen 2015
Alexandre de La Patellière und Mathieu Delaporte
Was man auch macht, alles ist politisch. Alles ist Bekenntnis. Es gibt keine Neutralität. Gute Freunde unter sich. Langjährige Freunde sogar. Kinderfreunde. Man kennt sich, liebt sich, ist verwandt ... » weiter
Sonntag 24.05.2015
19:00 Uhr
Dauer: 1 Std. 35 Min.
Improvisationstheater aus München
Zum ersten Mal in den KAMMERSPIELEN Landshut zu Gast: „Bühnenpolka“ mit einem Improabend von durchgeknallt bis harmonisch, von Schenkelklopfen bis tragischer Schönheit. In welchem Takt die ... » weiter
Freitag 29.05.2015
20:00 Uhr
Dauer: 1 Std. 45 Min. (inkl. Pause)