Wenn diese E-Mail nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

TELEGRAMM

Liebes Publikum, 

an den kommenden Wochenenden sind wieder einige Highlights im kleinen theater KAMMERSPIELE Landshut geboten. Hier ein Überblick - Vorhang auf:

 

 Foto: Hilda Lobinger

Freitag, 10. Februar 2017 um 20 Uhr:

GIFT. EINE EHEGESCHICHTE von Lot Vekemans

Regie: Sven Grunert

Mit Louisa Stroux und Sebastian Gerasch

...ein Theaterwunder: Dialoge wie jene in GIFT wollen die meisten Theaterautoren heute nicht mehr schreiben. Und die, die es wollen, können es nicht. GIFT, geschrieben erst 2009, wirkt wie eine Zeitreise in ferne Theaterjahrzehnte, in denen das Reden noch geholfen hat, in denen der postmoderne Theoriediskurs den Glauben an selbstidentische Charaktere und an den Dialog noch nicht zerstört hatte. GIFT ist psychologischer Realismus at it's best." (Tobias Becker auf SPIEGEL ONLINE)

 

 

 Foto: Herlinde Koelbl / Agentur Focus

Samstag, 11. Februar 2017 um 20.00 Uhr: PREMIERE!!

Charlotte Schwab liest:

EINE GESCHICHTE VON LIEBE UND FINSTERNIS von Amos Oz

eingerichtet von Sven Grunert

Eine große Familien-Saga, ein Epos vom Leben und Überleben. Ein Buch der Enttäuschungen und der Hoffnung. Der Junge Amos wächst im Jerusalem der Vierzigerjahre auf und sieht sich mit dem Aufwachsen im neu gegründeten Israel konfrontiert. Seine Mutter bringt sich um, sein Vater zieht sich zurück in die Welt der Bücher. Und Amos wird nebenbei erwachsen. Der Roman gilt als Gipfelpunkt im Schaffen von Amos Oz.

 

 

 

Sonntag, 12. Februar 2017 um 19 Uhr:

DER HALS DER GIRAFFE von Judith Schalansky

Eine Produktion der Württembergischen Landesbühne Esslingen

Regie: Johan Heß

Mit Ursula Berlinghof

Judith Schalanskys DER HALS DER GIRAFFE trägt den ironischen Untertitel „Bildungsroman“. Es ist der innere Monolog einer schrulligen, engstirnigen, aber trotzdem anrührenden Frau. Die Autorin zeichnet ein ebenso fesselndes wie erschreckendes Psychogramm einer Frau, deren Überlebensstrategien zusehends nicht mehr greifen. Ihre biologischen Lehrsätze, die ihr Denken bestimmen, erweisen sich immer mehr als Worthülsen, eine so wahr und so sinnlos wie die nächste. So wird DER HALS DER GIRAFFE zu einem antidarwinistischen, humorvollen und gleichzeitig tragischen Manifest.

 

 

 Foto: Gianmarco Bresadola

Freitag, 17. Februar 2017 um 20 Uhr:

DER STURM von William Shakespeare

Regie: Sven Grunert

Mit Julius Bornmann, Maja Elsenhans, Knud Fehlauer, Sebastian Hofmüller, Sven Hussock, Rudi Knauss, Stefan Lehnen, Christian Mark, Anna Schumacher, Andreas Sigrist

Die Erfolgsinszenierung aus der letzten Spielzeit ist zurück an den KAMMERSPIELEN LANDSHUT. Das kleine theater wird wieder zu einer magischen Insel, auf der sich die Geschichte des Lebens ereignet. Auf dieser Insel regiert die Magie, die Fantasie und die Usurpation: die Hexe Sycorax, der Luftgeist Ariel und Caliban. Auch Prospero entdeckt hier das Übernatürliche für sich und wird auf der magischen Insel endlich zu dem Herrscher, der er in der Heimat sein sollte. William Shakespeares DER STURM ist ein zeitloses Stück und eine bunte und kluge Parabel auf das menschliche Leben in seinen Untiefen und Strömungen, aufbrausend zwischen Ebbe und Flut.

Die Medien berichteten: "Ein großer Abend!" (Nachtkritik) ; "Meisterhafte Shakespeare-Inszenierung mit famosen Schauspielern. Kommen, Sehen, Staunen." (Wochenblatt) ; "Nach etwas mehr als zwei Stunden Sturm dampft das kleine theater und entlässt ein beseeltes Publikum." (Landshuter Zeitung)

 

 

Samstag, 18. Februar 2017 um 20 Uhr:

ALEXANDRA – DAS COMEBACK von Diana Anders

Mit Barbara Kratz

 

 

Sonntag, 19. Februar 2017 um 19 Uhr:

ALTE LIEBE von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder

Regie: Matthias Eberth

Mit Petra Einhoff, Stefan Lehnen

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr

kleines theater KAMMERSPIELE Landshut

 

 

Unsere Vorverkaufskasse erreichen Sie unter 0871-29465 Di.-Fr. 17-19 Uhr

Hier geht es zum aktuellen Spielplan


 Schaue in die Welt …

Ihr kleines theater - KAMMERSPIELE Landshut

*Unser Leben ist das, wozu es unser Denken macht (Marc Aurel)

--------------------------------------------------------------------------- 

FB  Besuchen Sie uns auf Facebook

VimeoUnsere Videos finden Sie auch auf Vimeo

Logo

Bauhofstraße 1
84028 Landshut
Telefon 0871-2761650
www.kleinestheaterlandshut.de

 
# Abmeldung vom Newsletter