Wenn diese E-Mail nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

TELEGRAMM

Liebes Publikum,

es kommt zu einer kurzfristigen Programmänderung im kleinen theater KAMMERSPIELE Landshut. Die Gastspielpremiere von DER MANN DER DIE WELT Aß muss an diesem Wochenende leider ausfallen. Stattdessen freuen wir uns Barbara Pöschl mit ihrer Produktion HEDWIG ZWISCHEN DEN WELTEN am Samstag, den 3. Juni, im kleinen theater begrüßen zu dürfen. 

 

 Foto: Gianmarco Bresadola

Freitag, 2. Juni 2017 um 20 Uhr:

GEÄCHTET von Ayad Akhtar

Regie: Sven Grunert

Mit Maja Elsenhans, Sven Hussock, Stefan Lehnen, Andreas Sigrist, Louisa Stroux.

„Man muss Grunert nicht a priori dafür loben , dieses Stück nach Landshut geholt zu haben. Aber man muss ihn dafür feiern, wie er es auf die Bühne gestellt hat. Die Inszenierung am kleinen Theater ist größer als das arg gehypte Stück. Viel größer.“ (Michael Stolzenberg, Guten Morgen Landshut)

„Im Zentrum steht kraftvoll und charismatisch Stefan Lehnen als Amir, ein Kämpfer, der seine Traditionen abschütteln will... Um ihn herum ein sehenswertes Spielerquartett mit Louisa Stroux als ihm ebenbürtige Kämpferin, die mit bemerkenswerter Kraft und Hingabe für die Werte von Verständnis und Toleranz eintritt, Maja Elsenhans als vergnüglich bissige, selbstbewusste Dame von Welt, Andreas Sigrist als grandios arroganter Isaac und Sven Hussock... Stückwahl und Umsetzung verdienen das Prädikat sehenswert.“ (Christian Muggenthaler, Landshuter Zeitung)

 

  Foto: Christine Vinçon

Samstag, 3. Juni 2017 um 20 Uhr:

HEDWIG ZWISCHEN DEN WELTEN - PRINZESSIN AUS POLEN UND HERZOGIN VON BAYERN-LANDSHUT 

Gesamtleitung, Idee, Konzept: Barbara Pöschl 

Ein Theater-Projekt Barbara Pöschl und ihrem Team: Kurz vor dem Start der Landshuter Hochzeit 2017 wirft Barbara Pöschl mit HEDWIG ZWISCHEN DEN WELTEN einen etwas anderen Blick auf die Geschehnisse 1475: Das polnische Mädchen Jadwiga, das sich für die Heirat mit Georg für immer von Familie, Freunden und Heimat verabschieden mußte, steht im Zentrum dieser Inszenierung. Sie verbindet die Vergangenheit mit der Gegenwart, von Barock bis Musical. Musik, Tanz und Schauspiel: ein spannender Abend, der eine wunderbare ungewöhnliche Einstimmung auf die Landshuter Hochzeit ist.

 

  Foto: Stefan Loeber

Sonntag, 4. Juni 2017 um 19 Uhr:

ALTE LIEBE von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder

Regie: Matthias Eberth

Mit Petra Einhoff, Stefan Lehnen

„Ich sollte glücklich sein. Eigentlich“, sagt Lore einmal traurig. Und Harry fragt zurück: „Was heißt das: Glück ?“

 

 

 Foto: Helmut Kitter

Freitag, 9. Juni 2017 um 20 Uhr:

HIN UND WEG von Friedrich Rauchbauer

Mit Maja Amme, Ricarda Seifried

Der bayerische Liederabend HIN UND WEG erzählt auf vielfache Weise vom Ankommen, heimisch und wieder fremd Werden. Wie in Becketts GODOT warten die beiden Protagonistinnen auf Erlösung, die Liebe, einen Anfang, ein Ende. Es ist eine tiefgründige und doch sehr kulinarische Vergnügungstour durch das alte und das neue Bayern mit Lieder von Konstantin Wecker, Haindling, der Biermösl Blosn u.a.

 

 

  Foto: Hilda Lobinger

Samstag, 10. Juni 2017 um 20 Uhr:

WONDERFUL WORLD, PERFECT PEOPLE von Udo Jolly

Am Regiepult: Sven Grunert

Mit Maja Elsenhans, Christian Mark

Eine tragikomische Suche nach dem perfekten Leben: Das Zweipersonenstück des Hamburger Theatermanns Udo Jolly ist hochaktuell und gesellschaftskritisch, selbstironisch und boulevardesk zugleich. Thema ist der kommerzgesteuerte Wunsch, sich ständig selbst zu optimieren.

 

 

 

Sonntag, den 11. Juni 2017 um 19 Uhr:

OSKAR UND DIE DAME IN ROSA von Éric-Emmanuel Schmitt 

Regie: Petra Dannenhöfer

Mit Léonie Thelen

Ausgezeichnet mit dem Publikumspreis für die beste Produktion auf den 30. Bayerischen Theatertagen 2012 in Augsburg! Ein ganz besonderes Solo erwartet Sie mit dem Stück „Oskar und die Dame in Rosa“ von Éric-Emmanuel Schmitt. Die Protagonistin Léonie Thelen, dem Landshuter Publikum seit der Eröffnungspremiere von „Liebe Jelena Sergejewna“ durch zahlreiche Rollen bekannt und stets Garantin für hochwertige Schauspielkunst, wird erneut mit allen Facetten ihrer Persönlichkeit verzaubern.

 

 

Wir freuen uns auf Sie! Vorhang auf!

Ihr 

kleines theater KAMMERSPIELE Landshut

 

 

 

Unsere Vorverkaufskasse erreichen Sie unter 0871-29465 Di.-Fr. 17-19 Uhr http://www.kleinestheater-kammerspiele-landshut.de/spielzeit-20152016/spielplan.html


 Schaue in die Welt …

Ihr kleines theater - KAMMERSPIELE Landshut

*Unser Leben ist das, wozu es unser Denken macht (Marc Aurel)

--------------------------------------------------------------------------- 

FB  Besuchen Sie uns auf Facebook

VimeoUnsere Videos finden Sie auch auf Vimeo

Logo

Bauhofstraße 1
84028 Landshut
Telefon 0871-2761650
www.kleinestheaterlandshut.de

 
# Abmeldung vom Newsletter