Wenn diese E-Mail nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

TELEGRAMM

Liebes Publikum,

dieses Wochenende warten zwei besondere Highlights auf Sie. 

 

Am heutigen Freitag, den 4.12. um 20 Uhr haben wir die großartige Schauspielerin Charlotte zu Gast im kleinen theater KAMMERSPIELE Landshut. Sie liest, wie bereits auf den 1. Landshuter S P E R R-tagen, aus Albert Ostermaiers Roman "Lenz im Libanon".

Die Landshuter Zeitung schrieb am 21. Oktober: "Die aus der Fernseh- und Theaterwelt bekannte Schauspielerin Charlotte Schwab ist nach den 1. Landshuter „Sperrtagen“ zurück auf der Bühne der Kammerspiele, mit ihrer Lesung von Albert Ostermaiers „Lenz im Libanon“, eingerichtet von Sven Grunert. Charlotte Schwab leiht dem reißenden Bewusstseinsstrom des Ich-Erzählers Lenz ihre Stimme und lässt ihn mit ihrer großen sprachlichen und stimmlichen Ausdruckskunst im Kleinen Theater lebendig werden. In Büchners Novelle „Lenz“ zieht sich der Schriftsteller Jakob Michael Reinhold Lenz langsam aus der Realität in seine Kopfwelt zurück. Der Schriftsteller Lenz in Albert Ostermaiers Roman flüchtet vor dem aufgeblasenen Kunst-Betrieb und seiner Schreibkrise nach Beirut, in „die Stadt der Sehnsüchte, die Stadt der Sinne und Sinnlichkeit, die Stadt der Zeichen“. Schreiben will er wieder, sich selbst definieren als Mensch und Künstler. Doch Beirut bringt nicht die Befreiung und die Klarheit, die er erhofft. In seinem Kopf gerät Lenz zwischen die Fronten des Bürgerkriegs, er versteckt sich im Halbdunklen, er erinnert sich an Szenen, die er nie erlebt hat."

Auf unserer Facebook-Seite können Sie hier für 10 Karten für 10 Euro gewinnen! Klicken Sie einfach hier: Gewinnspiel 10 x 10

 

Am Samstag, den 5.11. um 20 Uhr liest Max Goldt aus seinen Werken "Lippen abwischen und lächeln. Die prachtvollsten Texte von 2003 bis 2015":

Dieses neue Buch das Schönste, Komischste und Erstaunlichste, das Max Goldt von 2003 bis 2014 schrieb und vorlas. Es ist einzigartig, wie der deutsche Schriftsteller und Musiker höchste literarische Stilistik, satirische Schärfe, Gedankentiefe und Komik verbindet. Ein Prachtband für alle Liebhaber des besonderen Humors. 2008 erhielt Max Goldt den Hugo-Ball- Preis und den Kleist-Preis, 2016 den Göttinger Elch.

 

Am Sonntag, den 6.11., wartet noch einmal "SAG NIX! Liebesdialoge" von Fitzgerald Kusz im Foyer der KAMMERSPIELE LANDSHUT: ein spannendes und unterhaltsames Wortgewitter in Liebesdingen.

 

Kommen Sie und besuchen Sie uns im kleinen theater KAMMERSPIELE Landshut!

 

 

Unsere Vorverkaufskasse erreichen Sie unter 0871-29465 Di.-Fr. 17-19 Uhr 

 

http://www.kleinestheater-kammerspiele-landshut.de/spielzeit-20152016/spielplan.html


 Schaue in die Welt …

Ihr kleines theater - KAMMERSPIELE Landshut

*Unser Leben ist das, wozu es unser Denken macht (Marc Aurel)

--------------------------------------------------------------------------- 

FB  Besuchen Sie uns auf Facebook

VimeoUnsere Videos finden Sie auch auf Vimeo

Logo

Bauhofstraße 1
84028 Landshut
Telefon 0871-2761650
www.kleinestheaterlandshut.de

 
# Abmeldung vom Newsletter