Inszenierungen seit 1992 - Auswahl

Patrick Marber
Marber führt vier Menschen in der Großstadt zusammen, verwebt ihre Geschichten zu einem modernen Reigen zwischen Sehnsucht, Unfähigkeit und Verlangen. In unterschiedlichen Konstellationen kommen die ... mehr »
von und mit Sigi Zimmerschied. Sigi Heil feiert seinen fünfundsechzigsten Geburtstag. Allein. Glückwunschkarten bleiben aus, das Telefon stumm, der Gabentisch leer. Nur ein kleines Couvert liegt ... mehr »
Georg Kreisler
Lola blau. Jung ist sie, voller Tatendrang und Hoffnung auf ein Engagement an einem Theater. Sie sehnt sich nach der Welt der Bühne, nach Freiheit und Intensität und Anerkennung. mehr »

Lesung mit Lisa Gusel und Thomas Ecker

Der Sechsfachmord am 31. März 1922 auf dem Einödhof Hinterkaifeck gehört in Deutschland zu den unheimlichsten Kriminalfällen aller Zeiten und stößt aufgrund der außergewöhnlichen Umstände der Tat ... mehr »
Max Frisch
Technik versus Geist. Fakten versus Emotionen. Wahrheit versus Fantasie.Walter Faber scheitert an seiner rational durchdrungenen Weltsicht. Als Technokrat hat er sich der Logik verpflichtet, nichts ... mehr »
Ingrid Lausund
Ausgezeichnet mit dem Darstellerpreis (Sebastian Gerasch) auf den 10. Wasserburger Theatertagen 2014 Das Leben ist eine Show und wir sind die Kandidaten. In „Hysterikon“ geht es um Erich Fromms ... mehr »