Inszenierungen seit 1992 - Auswahl

WAS HEIßT HIER LIEBE?

Theater Rote Grütze: Was heißt hier Liebe ?
Kultstück aus Berlin im Roxy
Der Aufklärungsklassiker des modernen Kinder - und Jugendtheaters: "Was heißt hier Liebe? Ein Stück über Liebe und Sexualität für Leute in und nach der Pubertät" kommt nach Landshut! Was ihr schon immer über Sex wissen wolltet und bisher nicht zu fragen wagtet: Freunde wie Klette und Kiki sekundieren, Ansager und Ansagerin assistieren: "Paul! Ein Kondom nur einmal benutzen. Also nicht auswaschen, auf die Leine hängen und wieder drüberstreifen, benutzen, auswaschen, auf die...” Eine Initiation in die Liebe und die Liebe zum Theater. An einem magischen Ort, dem Roxy: Ein Kino wird zum Zirkus, zur Arena, Schauspieler und Musiker zu Artisten, die mit einem Augenzwinkern in die Riten der Liebe einweisen und ihre Geheimregeln lüften. In Zeiten medialer Scheinaufklärung ist der Aufklärungs- klassiker des Theaters Rote Grütze brandaktuell: Wie ist das zwischen Jungs und Mädchen? Was, wenn Paul und Paula sich verlieben? Wie läuft das mit dem ersten Date? Wie kommt's zum ersten Kuss? Ist die erste Trennung die letzte? Und überhaupt, das Erste Mal...
Nicht wegen drei Punkten rätseln. Reingehen!

Premiere: 16. Oktober 2004 im ROXY

 

Besetzung: Felix Hellmann, Bettina Schönenberg, Marcus Tronsberg, Elisabeth Wasserscheid, Roger Wüthrich



Bühne: Irina Kollek
Kostüme: Irina Kollek

Inszenierung der Spielzeit 2004 / 2005
"Wenn daraus pfiffige, aktionsgeladene Theaterunterhaltung wird, ist dies vor allem den unbeschwert agierenden Darstellern zuzuschreiben. Vergnüglich, offen und doch niemals peinlich."...

Aufführungstermine und Ticketbestellung

 

« Zurück | Alle Stücke »