Menschen am kleinen theater

Ines Hollinger

 

Ines Hollinger wurde 1987 in München geboren. 2009 -2013 studierte sie dort an der Bayerischen Theaterakademie August Everding.

In ihrem ersten Ausbildungsjahr spielte sie die Marthel in Rose Bernd am Residenztheater (R: Enrico Lübbe). Während ihrer Ausbildung war sie unter anderem in “Merlin oder das wüste Land”(R: Jochen Schölch) im Metropoltheater und als Johanna in “Der einsame Weg” (R: Johanna Wehner) im Akademietheater zu sehen.

Sie arbeitete mit Regisseuren wie Johan Kresnik, Dimiter Gotscheff oder Moritz Schönecker. In der Spielzeit  2015 / 2016 war sie am kleinen theater Landshut in “Demut vor deinen Taten Baby” zu sehen. 2012 erhielt sie das Stipendium des deutschen Bühnenvereins.

Mitgewirkt bei:


Schauspiel:


« Zurück | Personen-Datenbanken »