Menschen am kleinen theater

Irina Kollek

 

Sie ist seit der Spielzeit 1994/1995 als Bühnen- und Kostüm- bildnerin am kleinen theater KAMMERSPIELE LANDSHUT da- bei, das erste Stück war "Das Spiel von Liebe und Zufall" von Pierre C. de Marivaux unter der Regie von Sven Grunert. Sie hat die neue Spielstätte im alten Kino komplett gestaltet. Sie fertigte die Bühne und Kostüme bei bisher ca 15 Produktionen für das kleine theater, darunter für "Was heißt hier Liebe" in der Spielzeit 2004/2005, für "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" von Edward Albee in der Spielzeit 2005/2006, für "Triptychon. AntigoNoWoolf" im Juni 2007.

« Zurück | Personen-Datenbanken »