Menschen am kleinen theater

Dirk Bender

 

Dirk Bender wurde 1944 in Quedlinburg geboren. Nach dem Schulbesuch war er zunächst Regieassistent und Requisiteur an den Wuppertaler Bühnen und absolvierte dann ein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Bis 1975 war er am Staatstheater Hannover und in Krefeld tätig. Es folgten freiberufliche Stationen in Dortmund, Hannover und Bamberg, sowie feste Engagements in Stuttgart, Linz, Rostock und am Stadttheater Würzburg.  2001 ging Dirk Bender ans Stadttheater Ingolstadt.

Am kleinen theater spielte er in der Spielzeit 2010/2011 die Rolle des Pater Eberhard in „Die Beichte“ von Felix Mitterer in der Regie von Matthias Eberth.

Mitgewirkt bei:


Schauspiel:


« Zurück | Personen-Datenbanken »