Schülertheatertage 2019

Einblick in das Kinderuniversum

Zum Abschluss der Spielzeit 2018/2019 präsentieren Theaterklassen und Theater-AGs aus Landshut und dem Landkreis ihre Inszenierungen im kleinen theater. Für die Kinder und Jugendlichen bietet die Chance, eine professionelle Bühne zu beleben und mit ihren Ideen zu füllen, unvergessliche Momente!

Wir freuen uns auf alle Darbietungen und das rege Interesse des Publikums!

Freitag, 28. Juni

16.00 Uhr Hans-Leinberger-Gymnasium mit „Ruf mich an, Isa“ nach dem Roman „Nennt mich nicht Ismael“ von Michael G. Bauer. Isa ist das bevorzugte Opfer des fiesen Barry Bagsley, der sie und andere Mitschüler bei jeder Gelegenheit drangsaliert. Das ändert sich, als Jane Scobie in die Klasse kommt.

Eine Produktion mit 19 Schüler*innen und 2 Technikern.
Spielleitung: Andreas Herdeis / Spieldauer: 40 Min.


Samstag, 29. Juni

11.00 Uhr Staatliche Realschule Landshut mit „Das Gespenst von Canterville“ von Sigrid Vorpahl nach der Erzählung von Oscar Wilde. Der ehemalige Herr von Schloss Canterville ist seit 400 Jahren hauptberuflich als Gespenst tätig – nicht ganz freiwillig, aber durchaus erfolgreich. Doch die neuen Schlossherren, eine Familie aus Amerika, machen ihm seine Aufgabe nicht leicht...

Eine Produktion mit 18 Schüler*innen.
Spielleitung: Mario Höllrigl, Helga Winkler / Spieldauer: ca. 75 Min.

16.00 Uhr Gymnasium Seligenthal

Spielleitung: Daniel Heckl

 

19.00 Uhr The Ergolding Shakespeare Theatre

Spielleitung: Michael Deppisch

 

Sonntag, 30. Juni

11.00 Uhr Maristen-Gymnasium Furth mit „... und Drama!". Alice hätte sich den Silvestertag durchaus anders vorgestellt. Sie hat Stress mit ihrem Freund und auch sonst bietet der Abend mit ihren Freundinnen noch einige Überraschungen. Platons „Symposion“ – in die Jetztzeit katapultiert!

Spielleiter: Werner Haselmayr / Spieldauer: ca. 45 Min.

 

Festivalkoordination: Carola Feddersen
Technik: David Schreck


Theaterkarten (regulär 8 €, Schüler 5 €, Ensemble-Mitglieder in allen Vorstellungen gratis) für die einzelnen Vorstellungen sind erhältlich über den Online-Spielplan oder an der VVK-Kasse (geöffnet ab Mittwoch, 26.6.2019 sowie eine Stunde vor Vorstellungsbeginn) der KAMMERSPIELE Landshut.


zum undefinedInterview von Festivalleiterin Carola Feddersen mit Philipp Seidel in der Landshuter Zeitung vom 28. Juni 2018


Video Schülertheatertage 2018 bei ISAR TV vom 29. Juni 2018 Teil1:

Video Schülertheatertage 2018 bei ISAR TV vom 29. Juni 2018 Teil2:

Video Schülertheatertage 2015:

Video Schülertheatertage 2014: