im Spiegel der Presse

Inszenierung der Spielzeit 2012/2013

Pressestimmen zu "Glamour & l´Amour"

Kann zuviel Liebe Sünde sein? Liederabend über „Glamour & l’Amour“ im Landshuter kleinen theater Bekannte, thematisch verwandte Lieder in einen epischen Rahmen zu spannen und für die Bühne zu... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2012/2013

Pressestimmen zu "Arlecchino. Der Diener zweier Herren"

Von der Kunst, zwei Herren zu dienen. "Arlecchino" im kleinen Theater.Venezianische Kulisse, die Schauspieler hinter einem Gazevorhang, umspielt von italiensicher Filmmusik ist man mitten... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2012/2013

Pressestimmen zu "Die Wahrheit"

Michel, erfolgreicher Geschäftsmann, gut in Schuss und Betrieb, hat ein Verhältnis mit Alice, der Frau seines besten Freundes Paul, und versucht, diese heimliche Hotelbeziehung mit allen Mitteln des... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2011/2012

Pressestimmen zu "Wahlverwandtschaften"

"Es funktioniert großartig, vor allem wegen der fantastischen Besetzung. Da stehen vier große Schauspieler im Rindenmulch: Hans Piesbergen ist ein gewitzter, leidenschaftlicher Eduard, berstend... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2010/2011

Pressestimmen zu "Landshut strahlt: Chronik der Zukunft"

"Das Darsteller-Trio auf der Bühne sorgt eindringlich dafür, dass zu den Texten auch die Bilder im Kopf entstehen. Man sieht das himbeerfarbene Leuchten im brennenden Reaktor; die Männer, die... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2010/2011

Pressestimmen zu "John Gabriel Borkmann"

"Sven Grunert sucht den Zugang zu Ibsens Figuren, indem er ihre Verhaltensweisen psychologisch zu deuten versucht. Dazu holt er sie in einen abstrakten, symbolhaft mit Tüchern und Spiegeln... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2010/2012

Pressestimmen zu "Die Beichte"

"großartige schauspielerische Leistung (...) Alles fokussiert sich auf die beiden Schauspieler, die ihre Rollen hervorragend umsetzen. (...) Ein sehr heftiger Auftakt also für die Eröffnung der... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2010/2011

Pressestimmen zu "Denn alle Lust will Ewigkeit"

"(...) bei der Premiere am Freitag im ´kleinen theater´ Landshut bejubelt (...) Aus dem zündenden Zusammenprall von abgründigem Sentiment und leichtem Witz, von Parodie und Travestie, von großer... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2009/2010

Pressestimmen zu "Pornographie"

„Eine beeindruckende Theaterarbeit“ BR2 -----„Das ist eine britische Spezialität: Dieser knallharte Realismus, den Leuten unter die Hausdächer zu schauen. (…) Die Normalität als künstliches Koma:.... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2009/2010

Pressestimmen zu "Endstation Sehnsucht"

"Intendant Sven Grunert ist eine Inszenierung gelungen, an der es nichts, aber auch gar nichts zu beanstanden gibt. Der Regisseur nimmt sich im Dienste des Textes zurück - und zeigt, wie man... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2009/2010

Pressestimmen zu "Bezahlt wird nicht!"

"Überzeugend herübergebracht wird das im ´kleinen theater´ vor allem durch die Leistungen der Schauspieler - erstaunlich, auf welchem Niveau sie diesen kräfteraubenden Abend bis zur letzten... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2008/2009

Pressestimmen zu "The Black Rider"

"Das Musical ´The Black Rider´ im kleinen Theater Landshut hat das Zeug zum Kult-Stück.... Ursula Berlinghof ist ... Pegleg in der fulminanten Inszenierung des Musicals im Landshuter kleinen... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2008/2009

Pressestimmen zu "Die arabische Nacht"

"In Schimmelpfennigs herrlich durchgeknalltem Stück vermischen sich zwei Wirklichkeiten miteinander - und das raffinierter Weise auch noch auf zwei Erzählebenen...Im Landshuter ´kleinen Theater´... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2008/2009

Pressestimmen zu "Shockheaded Peter"

"Tolle schauspielerische Leistung der zwei Jungs (Gerrit Selmeier, Felix Hellmann) und dem "kleinen, dicken, rosa" Mädel (Ursula Berlinghof). Tolle musikalische Leistung am Klavier... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2007/2008

Pressestimmen zu "Rose und Regen, Schwert und Wunde" 2007

"Hermia liebt Lysander, Lysander liebt Hermia, Helena liebt Demetrius und Demetrius liebt Hermia. Dieses Ungleichgewicht übersprudelnder Libido ist derzeit am kleinen Theater-Kammerspiele... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2007/2008

Pressestimmen zu "Babytalk"

"Unter der Regie von Johannes Schmid wird Babytalk im kleinen theater zu einem amüsanten Wiedererkennungsstück für Eltern und Paare, die es noch werden wollen. Mit Esprit und Leidenschaft... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2007/2008

Pressestimmen zu "Der Gott des Gemetzels"

"Sven Grunerts Landshuter Inszenierung hat ihre hochkomischen Seiten. Grunert sucht nach den Abgründen die sich auftun, wo man tief in die Seelen der Menschen blicken kann. Deutlicher als Dieter... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2006/2007

Pressestimmen zu "Bandscheibenvorfall"

"Wenn die Realität nicht so sehr durchscheinen würde, könnte man sich ausschütten vor Lachen." Landshuter Zeitung -----"Grandiose Groteske im kleinen theater." Wochenblatt... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2006/2007

Pressestimmen zu "Sechs Tanzstunden in sechs Wochen"

"Eos Schopohl inszenierte Sechs Tanzstunden in sechs Wochen im heiteren Duktus einer klassischen Boulevardkomödie, um Alfieris gesellschaftskritischen Ansatz nur umso konturierter zu... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2006/2007

Pressestimmen zu "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?"

"Sven Grunerts klaustrophobisch dichte Inszenierung geht tief unter die Haut. (...) Fazit nach zweieinhalb Stunden im Soziologie-Labor des kleinen theaters: (...) Unbedingt anschaun !"... mehr »