im Spiegel der Presse

«« « 1-20 21-40 41-60 61-71 » »»

Inszenierung der Spielzeit 2003 / 2004

Pressestimmen zu "SEKRETÄRINNEN"

"Wenn neunzig Minuten lang nichts dem Zufall überlassen bleibt, dann liegt das an Petra Dannenhöfers Einfallsreichtum in Sachen Regie. Bei ihren Sekretärinnen dreht sich alles um das Leben und... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 1997 / 1998

Pressestimmen zu "BLICK ZURÜCK IM ZORN"

"Weil der Theaterpoet Sven Grunert immer auch die unausgesprochenen Zwischentöne inszeniert, ist ihm diese letzte Arbeit in alten kleinen theater zu einem differenziert ausgeloteten Kunstwerk... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 1997 / 1998

Pressestimmen zu "KUNST"

„Gil Mehmert versteht es in seiner intelligenten Inszenierung meisterhaft, die Figuren dynamisch zu gestalten, ohne sie zu denunzieren oder ihnen Tiefgang zu nehmen. Er schafft den schwierigen... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 1996 / 1997

Pressestimmen zu "DER KONTRABASS"

Sonderapplaus gebührt Regisseur Gil Mehmert - aus dem Guten das Besondere herauskitzeln ist noch immer ein Tanz auf dem Vulkan. Hingehen, lachen und staunen ... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 1995 / 1996

Pressestimmen zu "EIN WINTER UNTERM TISCH"

Regisseur Gil Mehmert hat ein modernes Märchen für Erwachsene gezaubert – ein Feuerwerk an Komik und Witz. Wortspielen und Phantastereien. Ein zauberhaft charmantes Theaterstück ... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 1995 / 1996

Pressestimmen zu "DAS SPIEL VON LIEBE UND ZUFALL"

"Wohl das Beste, was an Theaterinszenierungen in dieser Spielzeit bis jetzt zu sehen war. Hier gelang Sven Grunert und seinen kongenialen Schauspielern ein Volltreffer. Temporeich, voller Aktion... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 1994 / 1995

Pressestimmen zu "OLEANNA"

"Begeisternde Premiere von David Mamets Oleanna im kleinen theater. Sven Grunert sieht in der Carol eine moderne Antigone, die nicht allein Zorn und Rache will, sondern die Suche nach... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 1994 / 1995

Pressestimmen zu "MR. PILKS IRRENHAUS"

„Spiel hinter Gittern vor weißer Mauer um wenige schäbige Möbel, klar eine Irrenanstalt, der Mensch, spastisch in der Motorik guttural stotternd, ein Irrer aus Mr. Pilk’s Irrenhaus. Er kehrt wieder... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 1992 / 1993

Pressestimmen zu "ZIMMER FREI"

’Zimmerfrei’ von Markus Köberli in der Inszenierung von Gil Mehmert wurde im Kleinen Theater vom Publikum begeistert aufgenommen ... mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 1993 / 1994

Pressestimmen zu "FRANK & STEIN"

„Mehmerts Illusionsmaschinerie ist so raffiniert wie das sorgfältig designte Sofa eines Baumeisters. Die Kunst seiner Regie bei Ken Campells Stück „Frank & Stein“ liegt in der absoluten Reduktion... mehr »

 

Erste Inszenierung des kleinen theaters - Spielzeit 1992 / 1993

Pressestimmen zu "LIEBE JELENA SERGEJEWNA"

"Die Premiere im ausverkauften Haus wurde zu einem Triumph für die junge Truppe, die sich vorgenommen hat, in Landshut sesshaft zu werden. " mehr »

 
«« « 1-20 21-40 41-60 61-71 » »»