Spielplan im Pdf-Format: undefinedOktober - November 2017
Jahresprogramm im Pdf-Format: undefinedSpielzeit 2017 / 2018

Spielplan 2017 / 2018

«« « 1-20 21-32 » »»
Bertolt Brecht / Musik von Kurt Weill
Im kleinen theater wird diese Saison mordsmäßig gehaifischt – und das mit scharfen Zähnen. Bertolt Brechts waghalsiger und überaus erfolgreicher Theatercoup der "Dreigroschenoper" aus dem Jahr 1928 ... » weiter
Sonntag 22.10.2017
19:00 Uhr
Dauer: 160 Min. mit Pause
Éric Assous
Paul, Max und Simon sind ziemlich beste Freunde. Zwei Ärzte und ein Friseur. Jede Woche verbringen die drei einen gemütlichen Abend: Karten spielen, Pizza bestellen, Bier trinken. Was Männer eben so ... » weiter
Freitag 27.10.2017
20:00 Uhr
Dauer: 95 Min.
keine Pause
Premiere
Dario Fo / Franca Rame
1983 in Italien uraufgeführt, zielt direkt und ohne Umschweife auf den offenbar nur schwer behebbaren wesentlichen Dauerclinch seit Erfindung der Menschheit: Das Missverhältnis zwischen Mann und Frau. » weiter
Samstag 28.10.2017
20:00 Uhr
Dauer: 70 Min.
keine Pause
Foyer
Jugendtheater 15+
Wolfgang Herrndorf / Robert Koall
2010 erschienen und bereits ein moderner Klassiker: Das ist die schräge Coming of Age-Erzählung „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf. Der Autor (1965–2013) ist in seiner rohen, authentischen Sprache ganz ... » weiter
Sonntag 29.10.2017
15:00 Uhr
Dauer: 90 Min. keine Pause
Diana Anders
Sie war eine bemerkenswerte Frau, diese Katharina von Bora: entlaufene Nonne, Eheweib des Reformators Martin Luther zu Wittenberg, Mutter und Ersatzmutter vieler Kinder, Pensionswirtin, Köchin, ... » weiter
Freitag 03.11.2017
19:00 Uhr
Dauer: 120 Min. inkl. Abendessen
Premiere Foyer
Éric Assous
Paul, Max und Simon sind ziemlich beste Freunde. Zwei Ärzte und ein Friseur. Jede Woche verbringen die drei einen gemütlichen Abend: Karten spielen, Pizza bestellen, Bier trinken. Was Männer eben so ... » weiter
Samstag 04.11.2017
20:00 Uhr
Dauer: 95 Min.
keine Pause
Diana Anders
Sie war eine bemerkenswerte Frau, diese Katharina von Bora: entlaufene Nonne, Eheweib des Reformators Martin Luther zu Wittenberg, Mutter und Ersatzmutter vieler Kinder, Pensionswirtin, Köchin, ... » weiter
Sonntag 05.11.2017
19:00 Uhr
Dauer: 120 Min. inkl. Abendessen
Foyer
Jugendtheater 15+
Wolfgang Herrndorf / Robert Koall
2010 erschienen und bereits ein moderner Klassiker: Das ist die schräge Coming of Age-Erzählung „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf. Der Autor (1965–2013) ist in seiner rohen, authentischen Sprache ganz ... » weiter
Mittwoch 08.11.2017
09:00 Uhr
Dauer: 90 Min. keine Pause
Schulvorstellung
Jugendtheater 15+
Wolfgang Herrndorf / Robert Koall
2010 erschienen und bereits ein moderner Klassiker: Das ist die schräge Coming of Age-Erzählung „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf. Der Autor (1965–2013) ist in seiner rohen, authentischen Sprache ganz ... » weiter
Mittwoch 08.11.2017
11:00 Uhr
Dauer: 90 Min. keine Pause
Schulvorstellung
Jugendtheater 15+
Wolfgang Herrndorf / Robert Koall
2010 erschienen und bereits ein moderner Klassiker: Das ist die schräge Coming of Age-Erzählung „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf. Der Autor (1965–2013) ist in seiner rohen, authentischen Sprache ganz ... » weiter
Donnerstag 09.11.2017
09:00 Uhr
Dauer: 90 Min. keine Pause
Schulvorstellung
Jugendtheater 15+
Wolfgang Herrndorf / Robert Koall
2010 erschienen und bereits ein moderner Klassiker: Das ist die schräge Coming of Age-Erzählung „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf. Der Autor (1965–2013) ist in seiner rohen, authentischen Sprache ganz ... » weiter
Donnerstag 09.11.2017
11:00 Uhr
Dauer: 90 Min. keine Pause
Schulvorstellung
Jugendtheater 15+
Wolfgang Herrndorf / Robert Koall
2010 erschienen und bereits ein moderner Klassiker: Das ist die schräge Coming of Age-Erzählung „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf. Der Autor (1965–2013) ist in seiner rohen, authentischen Sprache ganz ... » weiter
Freitag 10.11.2017
20:00 Uhr
Dauer: 90 Min. keine Pause
Eine tragikomische Suche nach dem perfekten Leben
Udo Jolly
Ein Mann und eine Frau treffen in einer Welt der ewigen Glücksuche und ständigen Selbstoptimierung aufeinander. Besser. Schöner. Erfolgreicher. Beide wollen mehr aus sich und ihrem Leben machen. ... » weiter
Samstag 11.11.2017
20:00 Uhr
Dauer: 60 Min.
keine Pause
Foyer
Éric Assous
Paul, Max und Simon sind ziemlich beste Freunde. Zwei Ärzte und ein Friseur. Jede Woche verbringen die drei einen gemütlichen Abend: Karten spielen, Pizza bestellen, Bier trinken. Was Männer eben so ... » weiter
Sonntag 12.11.2017
19:00 Uhr
Dauer: 95 Min.
keine Pause
für Kinder 14 +
Die mordsmäßige Show mit Brunhilde von Isenstein Die Nibelungen – aus der Sicht der Brunhilde von Isenstein erzählt, der stärksten Frau der Welt. Die von Siegfried und König Gunther böse ... » weiter
Freitag 17.11.2017
20:00 Uhr
Dauer: 70 Min. keine Pause
Premiere
Éric Assous
Paul, Max und Simon sind ziemlich beste Freunde. Zwei Ärzte und ein Friseur. Jede Woche verbringen die drei einen gemütlichen Abend: Karten spielen, Pizza bestellen, Bier trinken. Was Männer eben so ... » weiter
Samstag 18.11.2017
20:00 Uhr
Dauer: 95 Min.
keine Pause
Benefiz-Veranstaltung des SOROPTIMIST-Clubs Landshut
Lesung mit Musik mit Bettina Mittendorfer Bettina Mittendorfer stellt zwei Frauen vor, die zum Spielball politischer Machtinteressen wurden. Ethel Rosenberg wollte Sängerin werden, doch bekannt ... » weiter
Sonntag 19.11.2017
11:00 Uhr
Benefiz-Veranstaltung des SOROPTIMIST-Clubs Landshut
Lesung mit Musik mit Bettina Mittendorfer Bettina Mittendorfer stellt zwei Frauen vor, die zum Spielball politischer Machtinteressen wurden. Ethel Rosenberg wollte Sängerin werden, doch bekannt ... » weiter
Sonntag 19.11.2017
19:00 Uhr
für Kinder 14 +
Die mordsmäßige Show mit Brunhilde von Isenstein Die Nibelungen – aus der Sicht der Brunhilde von Isenstein erzählt, der stärksten Frau der Welt. Die von Siegfried und König Gunther böse ... » weiter
Mittwoch 22.11.2017
09:00 Uhr
Dauer: 70 Min. keine Pause
Schulvorstellung
für Kinder 14 +
Die mordsmäßige Show mit Brunhilde von Isenstein Die Nibelungen – aus der Sicht der Brunhilde von Isenstein erzählt, der stärksten Frau der Welt. Die von Siegfried und König Gunther böse ... » weiter
Mittwoch 22.11.2017
11:00 Uhr
Dauer: 70 Min. keine Pause
Schulvorstellung
«« « 1-20 21-32 » »»