Spielzeitprogramm 2018 / 2019

ATMEN

von Duncan Macmillan
Regie: Oliver Friedmann

Wer will denn heute noch Kinder? Die kosten Geld, Zeit, Geduld und zerstören obendrein die Natur. "Ich könnte sieben Jahre lang jeden Tag nach New York und zurück fliegen, und mein CO2-Fußabdruck wäre immer noch nicht so groß, wie wenn ich ein Kind kriege", stellt F fest.

Sie ist gerade in den Endzügen ihrer Promotion, ihr Partner M ist ein leidenschaftlicher Musiker und Plattensammler. Beide sind sie Ende zwanzig, haben keine Namen, bloße Buchstaben, die für Mann und Frau stehen, oder vielmehr für eine ganze Generation.Zwei Stadtneurotiker, die sich lieber in endlose Diskussionen verstricken, ehe sie sich ihren Gefühlen hingeben. Denn eigentlich wollen sie beide ein Kind, gemeinsam eine Familie gründen.

Mit seinem Stück “Atmen” reflektiert der junge britische Autor Duncan Macmillan das schlechte Gewissen der aufgeklärten westlichen Materialisten, die Kaffee aus Fairtrade-Handel trinken, ihren Müll akribisch trennen, Filme im Originalton mit Untertiteln schauen und sich Sorgen machen, dass die zukünftige Generation zu viel CO2 verschleudert und endgültig die Welt zerstören wird.

Aktuell und doch zeitlos ist Macmillans Wort-Gewitter. In einem raffiniert verschachtelten Dialog verhandelt er die großen Daseinsfragen von der Geburt bis zum Tod. Von Panik über Euphorie bis zur Ernüchterung und Trauer. "Wir sind doch gute Menschen", versichern sich F und M immer wieder. Verkörpert werden sie in O. Friedmanns Inszenierung von Naemi Simon und Christian Mark, der an den KAMMERSPIELEN Landshut bereits in "Das Produkt", "Offene Zweierbeziehung" und "Der Sturm" zu sehen war. 

Premiere: 2. April 2016

Regie: Oliver Friedmann


Bühne: Oliver Friedmann, Christian Mark

Technik: Jürgen Behl, Philipp Degünther, Hamid Khaoui
Dauer: 90 Min., keine Pause
Inszenierung der Spielzeit 2015 / 2016
Kind – ja oder nein? Duncan Macmillans Stück „Atmen“ funkt im Kleinen Theater  Die Schaukel wippt auf und ab, flirrt im Kreis, schnellt hoch, ist selten in Balance, im Foyer des Kleinen...

Aufführungstermine und Ticketbestellung

 
Fotos: Dr. Bernd Seydel
Foto: Lena Meyer

« Zurück | Alle Stücke »