Spielzeitprogramm 2018 / 2019

DER KRAWATTENCLUB

von Fabrice Roger-Lacan
Regie: Marcus Morlinghaus

eure Ehe...du und Léo..., dass ihr eine Art super-Exklusiv-Klub bildet! ....Ihr habt euch nach Kriterien informeller Selektion ausgewählt, und damit Schluss, die Tür ist geschlossen...Privatklub, Eintritt verboten! - ADRIEN

Was bedeutet es, miteinander eine Firma zu leiten? Gemeinsam Tag ein und Tag aus am Schreibtisch zu sitzen, Kunden Projekte schmackhaft zu machen, Erfolg zu haben... Schnell bestimmt die berufliche Beziehung das ganze Leben. Der Kollege weiß vielleicht bald mehr über die eigene Frau. Die eigene Frau vielleicht mehr über den Kollegen.

Während Adrien und Bernard ein erfolgreiches Architekturbüro leiten und gerade auf den nächsten Triumph anstoßen, bereitet Bernards Frau Léo eine Überraschungsgeburtstagsparty für ihren Ehemann vor. Eine hingabevolle Frau, die sich und ihr Leben ganz dem vielbeschäftigten Ehemann widmet. Ein Traumpaar! Wahre Liebe! Adrien, mit wenig Glück bei den Frauen, ist eifersüchtig. Flüchtige Bekanntschaften, Nutten, nächtliche Aufrisse. Die Frau fürs Leben war für ihn nicht dabei. Um diese Leere, die Einsamkeit in seinem Privatleben zu füllen, tritt Adrien dem Krawattenklub bei.

Der Krawattenklub ist ein exklusiver (Herren-)Verein voller Kerle, die sich eigentlich gar nicht abkönnen. Verfeindete Kollegen, entfernte Bekannte, unsympathische Fremde. Doch sie haben eines gemeinsam: eben diesen Klub und die dazugehörige Krawatte. Einmal im Monat treffen sie sich zum Abendessen. Das ist die oberste Pflicht. Keine weiteren Kriterien, keine Spielregeln. Sie verbringen einen gemeinsamen Abend, ganz unförmlich und sprechen über das Leben. Was ist das Exklusive an diesem Club? Eigentlich nichts. Warum macht Adrien dann so ein Gewese um den Club? Nichts wird für Bernard wichtiger, als Mitglied in diesem Verein zu werden. Die Geheimniskrämerei – oder ist sie gar keine? - treibt Bernard fast in den Wahnsinn. Schließlich ist der Krawattenclub der Grund für Adriens Absage zum Geburtstag seines besten Freundes.

“Der Krawattenclub” - eine Parabel alltäglicher Abgründe im zwischenmenschlichen Mikrokosmos. Eine bissige Groteske über die Mechanismen des Erfolgs.

Ich warne dich: Wenn du mich nicht tötest, bin ich dir ein Leben lang böse!


Regie: Marcus Morlinghaus



Aufführungstermine und Ticketbestellung

 

« Zurück | Alle Stücke »