Spielzeitprogramm 2018 / 2019

19. Landshuter Literaturtage

LITERATURSHOW MIT JAROSLAW RUDIS

Foto: Labyrint

Jaroslaw Rudiš (*1972) ist ein Autor aus Prag, der in ganz Europa zu Hause ist. Er schreibt in seiner Muttersprache Tschechisch und in Deutsch. Seine Bücher, etwa „Nationalstraße“, „Der Besuch von Herrn Horvath“, spiegeln europäische Wirklichkeit in West- wie Osteuropa vor und nach dem Mauerfall. Viele von Rudiš' Büchern sind das, was man im Westen „Pop-Literatur“ nennt; erzählen vom Leben junger Menschen in verkrusteten Systemen und von der oppositionellen Kraft der Rock-Musik. Seine Bücher werden von einem immer größer werdenden Fankreis verschlungen und auf deutschen Theaterbühnen adaptiert. In diesem Jahr erhielt er den mit 15.000 Euro dotierten „Preis der Literaturhäuser“. Und Rudiš spielt in einer Band, die „Kafka Band“ nämlich, die Texte von Franz Kafka vertont. Videos von der Band, Texte aus seinen Büchern und ein lockeres Gespräch mit dem Moderator Christian Muggenthaler werden einen Abend ergeben, der beweisen soll, dass man aus Literatur auch eine gute Show machen kann

Ort: kleines theater – Kammerspiele Landshut, Bauhofstraße 1, 84028 Landshut

Karten: Tourismus-Information im Rathaus (Tel: 0871 / 922050) und www.landshuter-literaturtage.de





Aufführungstermine und Ticketbestellung

 

« Zurück | Alle Stücke »