LIEBES PUBLIKUM

Der spielerische Umgang mit der Welt steht am Anfang aller Kultur. Theater ist die Kunst, unser Menschsein immer wieder neu zu erfinden – das ist das Motto der Spielzeit 2019/2020. Im kleinen theater – KAMMERSPIELE Landshut steht der Schauspieler als Mensch und seine Geschichten im Vordergrund unserer künstlerischen Suche weiter ...


Sven Grunert - Intendant kleines theater

 

Ein neuer Blick auf Lore Lay und ihre Leidensgenossinnen

Sarah Grunert über „Die Geschichte der Frau“ von Feridun Zaimoglu, die sie als szenische Lesung im kleinen theater zeigt:

undefinedzum Interview von Philipp Seidel mit Sarah Grunert in der Landshuter Zeitung

nächste Vorstellung: Sonntag, 15. Dezember 2019, 19.00 Uhr

"Der Charme des Abends liegt in der gelungenen Auswahl der Geschichten, noch mehr in der inspirierten Präsentation von Sarah Grunert."  Landshut aktuell

 

Wolfgang Herrndorf
Das Tor einer psychiatrischen Anstalt steht offen. Eine junge Frau nutzt die Gunst der Stunde und entwischt. Das Stück „Bilder deiner großen Liebe“ nach dem Roman des Kultautors Wolfgang Herrndorf ... » weiter
Sonntag 08.12.2019
19:00 Uhr
Dauer: 90 Min.
keine Pause
Vortrag zum Tag der Menschenrechte
Vortrag und Diskussion mit Stephan Dünnwald, Mitarbeiter im Bayerischen Flüchtlingsrat, zum Thema "Europäische Migrations- und Flüchtlingspolitik". Schwerpunkt: West- und Nordafrika, ... » weiter
Dienstag 10.12.2019
19:30 Uhr
Anton Tschechow
Das kleine theater lädt zwei Schauspieler zum Vorsprechen ein – und wir dürfen dabei zusehen! Fantasie oder Wirklichkeit? Findet alles in einem Vorraum des Intendantenbüros oder doch auf der Bühne ... » weiter
Freitag 13.12.2019
20:00 Uhr
Dauer: 65 Min. keine Pause
Foyer
nach Euripides - ein Theaterprojekt
Medea – wer war sie? Liebende, Mörderin, Flüchtling, Opfer? Die Medea-Sage war in der Antike berühmt, viele Dichter schrieben über die schillernde Figur. Die Faszination hält bis heute an. » weiter
Samstag 14.12.2019
20:00 Uhr
Dauer: 90 Min. keine Pause
inszenierte Lesung
Feridun Zaimoglu
In seinem Roman DIE GESCHICHTE DER FRAU (2019) verleiht Erfolgsautor Feridun Zaimoglu teils realen, teils fiktiven Frauen, die bisher stumm waren, eine Gestalt, eine Sprache, eine Klangfarbe. Da ist ... » weiter
Sonntag 15.12.2019
19:00 Uhr

Inszenierung der Spielzeit 2019 / 2020

Pressestimmen zu "MEDEA"

Die Gesamtheit des Bühnenwesens hat etwas sehr Präzises, Mathematisches, Geometrisches in Sven Grunerts „Medea“-Inszenierung im Kleinen Theater in Landshut. mehr »

 

Inszenierung der Spielzeit 2018 / 2019

Pressestimmen zu "BILDER DEINER GROßEN LIEBE"

Nein, man weiß bis zum Schluss nicht, was eigentlich wahr ist an dieser wilden, romantischen, fantastischen Erzählung und was nur erfunden. mehr »