Inszenierungen seit 1992 - Auswahl

Weihnachtsalarm

von Michael Frowin / Martin Maier-Bode

Verzweifelte Ehemänner eilen durch City-Center und Shoppingarkaden auf der Suche nach einem passenden Geschenk. Frauen suchen zu Hause panikartig nach einer Möglichkeit, Festlichkeit zu produzieren. Instant-Frömmelei. Es ist Weihnachten! Das Fest der Freude! Der Besinnlichkeit! Doch Bethlehem ist in deutschen Wohnzimmern ein Ort des Unfriedens. Maja Elsenhans und Vera Kasimir sind Anti-Fest-Aktivistinnen, sie haben es satt. Weihnachten? Eine Erfindung von Coca-Cola. Das Fest der Stromlieferanten. Die Party der Kaufhändler und Baumschuler. Zwei Frauen schlagen Alarm und bescherendem Zuschauer eine besondere Art der Besinnlichkeit: satirisch- fröhliche Weihnachten. 

Premiere: 14. Dez. 2016


Schauspiel: Maja Elsenhans, Vera Kasimir


Dauer: 90 Min. mit Pause
Inszenierung der Spielzeit 2016 / 2017
Warum tun wir uns das eigentlich an ? Das Kleine Theater in Landshut zeigt einen vergnüglichen „Weihnachtsalarm“ Großer Weihnachtsspaß im Kleinen Theater Weihnachten ist die Hölle. Gut,...
 
Fotos: Hilda Lobinger

« Zurück | Alle Stücke »